Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr am 22.01.

Die Jahreshauptversammlung stellt die erste Veranstaltung eines jeden Jugendfeuerwehrjahres dar. In diesem Jahr fand diese am 22. Januar um 18.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Altheim statt.

Jugendfeuerwehrwart Thilo Becker begrüßte die anwesenden Jugendfeuerwehrmitglieder und Gäste. Diese waren neben dem ersten Beigeordneten Norbert Schewe die Stv. Kreisjugendfeuerwehrwartin Carina Hoeft und der Gemeindejugendfeuerwehrwart Daniel Ganz. Danach wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt. Nur eines der derzeit 17 Mitglieder fehlte und konnte nicht an der Versammlung teilnehmen. Im Anschluss daran wurde der Bericht des Jugendfeuerwehrwartes über das vergangene Jahr vorgetragen. Dieser setzte sich aus einem Vortrag sowie einer Bildershow zusammen. Der Stv. Jugendfeuerwehrwart verlas in Funktion des Kassenwartes den Kassenbericht des letzten Jahres. 

Nun folgten die Neuwahlen des Jugendausschusses. Zunächst wurde der Stv. Jugendfeuerwehrwart aus den Reihen der Ausbilder gewählt. Zur Wahl stand die Wiederwahl von Till Stöckmann. Einstimmig wurde er per Akklamation gewählt. Für die Wahl zum Schriftführer die Wiederwahl von Jakob Wittenberger vorgeschlagen. Auch er wurde im Amt bestätigt. Weiterhin wurden Vivienne Assmus (Mädchensprecherin) und Marcel Zeidler (Beisitzer) sowie René Koch (Jugendsprecher) in den Jugendausschuss gewählt. 

Wie in den Vorjahren wurde per Akklamation auch über die Kassenprüfer abgestimmt. Es wurde beschlossen, dass die Kassenprüfer des Vereins auch die Jugendfeuerwehrkasse prüfen. Abschließend fanden noch Ehrungen für die beste Unterrichtsbeteiligung statt. Geehrt wurden Jakob Wittenberger (86,84%), Sandro Bötzl (90,79%) und Leon Hartwig (93,42%).

Am Ende gab es noch Pizza für alle und die Versammlung war erfolgreich beendet.

 

Der neue Jugendausschuss für das Jahr 2014:

Foto: (v.l.n.r.) Jugendfeuerwehrwart Thilo Becker, Jugendsprecher René Koch, Beisitzer Marcel Zeidler, Schriftführer Jakob Wittenberger, Mädchensprecherin Vivienne Assmus und Stv. Jugendfeuerwehrwart Till Stöckmann 

Ehrungen für die besten Unterrichtsbesuche im Jahr 2013:
 
Foto: (v.l.n.r.) Jakob Wittenberger (86,84%), Sandro Bötzl (90,79%), Leon Hartwig (93,42%) und Jugendfeuerwehrwart Thilo Becker